Dr. Philipp Frank

Dr. Philipp Frank (geb. 17.03.1968 in Freiburg i. Br.) ist ein deutscher Manager für Public Affairs und Public Relations mit zweifacher akademischer Ausbildung und zwei Jahrzehnten Führungs- und Leitungserfahrung in der freien Wirtschaft und bei Handelskammern als auch in der öffentlichen Verwaltung. Zuletzt war er Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen.

In seiner Rolle als General Manager einer großen Kommunalverwaltung mit 500 Angestellten und einem Budget von über 80 Millionen Euro hat Philipp Frank viele prestigeträchtige Investitionsprojekte in nahezu dreistelliger Millionenhöhe sowie anspruchsvolle Turnaround-Projekte erfolgreich geleitet.

Frank beherrscht neben seiner Muttersprache Deutsch auch die Englische (C2) und Französische Sprache (C1). Er ist Mitglied verschiedener Vereine aus den Bereichen Kultur, Soziales und Sport.

Aus- und Weiterbildung von Dr. Philipp Frank

Abitur, Zivildienst, Studium und Promotion

Nach dem Abitur am Kepler-Gymnasium in Freiburg und dem anschließenden Zivildienst an der Uniklinik Freiburg und im Evangelischen Stift Freiburg in der Kranken- und Altenpflege, studierte Philipp Frank Geschichte und Germanistik an der Universität Hamburg sowie im Rahmen eines Erasmus-Stipendiums am Trinity College Dublin (1991 bis 1996). Seine Promotion zum Dr. phil erfolgte 2003 an der Universität Hamburg mit einer Dissertation zum Thema Theodor Fontane und die Technik.

Betriebswirtschaft und Personalmarketing

Zwischen 2010 und 2012 absolvierte Dr. Philipp Frank an der IHK-Akademie in Villingen-Schwenningen ein berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre und erwarb den Abschluss als Geprüfter Betriebswirt. Seine Abschlussarbeit widmete sich dem Thema Personalmarketing und trug den Titel: Der demografische Wandel als Herausforderung für das betriebliche Personalmarketing insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen im ländlichen Raum und Strategieentwurf für seine Gestaltung.

Management, Kommunikation und Politik

Des Weiteren hat Dr. Philipp Frank im Laufe seiner Karriere an zahlreichen Fortbildungen teilgenommen, insbesondere zu Kommunikation, Führung und Management als auch Politik.

Dr. Philipp Frank – seine Berufliche Laufbahn und Expertise

Noch während seiner Doktorarbeit hatte Philipp Frank in der Pressestelle der Hamburger Kulturbehörde seinen Berufseinstieg. Weiter folgten Stationen als freier Journalist, PR-Berater, Chef vom Dienst sowie Pressesprecher der Stadt Villingen-Schwenningen.

Industrie- und Handelskammer

Anschließend wechselte Dr. Philipp Frank im Jahr 2008 zur Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg und damit in die wirtschaftspolitische Interessenvertretung: Als Leiter Unternehmenskommunikation & Mittelstands- und Regionalpolitik war er für die wirtschaftspolitische und strategische Kommunikation des Unternehmensverbundes verantwortlich, den er auch bei öffentlichen Anlässen und in Gremien vertrat. Zudem war er für die Kreativwirtschaft zuständig.

Später wechselte Frank zur IHK Saarland (2014), als Leiter Wirtschaftspolitik & Strategische Fragen.

Oberbürgermeister Waldshut-Tiengen

Mit der erfolgreichen Kandidatur für das Amt des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Waldshut-Tiengen wechselte Dr. Philipp Frank 2015 in die Politik und zurück in die öffentliche Verwaltung. Er hatte das Amt bis 2023 inne.

Neben seiner Führungsverantwortung der Kommunalverwaltung und Mitarbeitenden sowie die Umsetzung anspruchsvoller Projekte (Investitionen und Struktur), stand Philipp Frank auch verschiedenen Aufsicht führenden Gremien vor, etwa dem Verwaltungsrat der Sparkasse Hochrhein, dem Stiftungsrat des Spitalfonds Waldshut, der Gesellschafterversammlung der Spitäler Hochrhein GmbH (mittlerweile Klinikum Hochrhein GmbH), der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH sowie dem Aufsichtsrat des Zweckverbandes Musikschule Südschwarzwald.

Oberbürgermeister Waldshut-Tiengen: Screenshot Homepage
Persönliche Homepage: Der Mensch Philipp Frank

Weitere Gremientätigkeiten: Aufsichtsratsmitglied für die badenova AG & Co. KG, die Wirtschaftsregion Südwest GmbH, den Bauausschuss des Städtetags Baden-Württemberg sowie für die Parkausgesellschaft Waldshut-Tiengen mbH als Co-Geschäftsführer.

Erfolge während seiner Amtszeit in Waldshut-Tiengen

Zu den größten Erfolgen seiner achtjährigen Amtszeit als Oberbürgermeister in Waldshut-Tiengen zählen unter anderem die Rettung und Restrukturierung des Klinikums Hochrhein GmbH, mehrere Schulsanierungen und Schulerweiterungen sowie der Ausbau der Betreuungsinfrastruktur mit allein drei Kita-Neubauten.

Unter Philipp Franks Verantwortung wurde die Digitalisierung der Verwaltung und der stadtweite Breitbandausbau vorangetrieben. Zwei Freibadsanierungen und die Generalsanierung der Stadthalle mit Hallenbad und Sauna sind ebenso zu nennen, wie die Erschließung von vier neuen Baugebieten oder auch die Kompletterneuerung der Stadtbibliothek.

 


Kontaktdaten

Dr. Philipp Frank
79761 Waldshut-Tiengen

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr Philipp Frank

 


Weiterführende Informationen